The-Hordies Foren-Übersicht
The-Hordies auf Blackhand
FAQ  °  Suchen  °  Mitgliederliste  °  Benutzergruppen  ° Registrieren  °  Profil  °  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  °  Login 

     Photoalbum     
Ulduar-Boss-Flammenleviathan

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The-Hordies Foren-Übersicht -> Guides
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beelow/Yulara
Peon


Offline

Anmeldedatum: 28.06.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Zirndorf

BeitragVerfasst am: Mo Aug 10, 2009 11:58 am    Titel: Ulduar-Boss-Flammenleviathan Antworten mit Zitat

So hier könnt ihr euch mal den Text durchlesen:
Die Belagerungsmaschine Flammenleviathan ist der erste Boss der Ulduar Schlachtzug-Instanz. Der Kampf gegen diese Maschine läuft nur in Fahrzeugen ab. Normale Kampfsequenzen mit eurem eigentlichen Charakter sind hier vollkommen optional.

Ihr müsst dabei den Flammenleviathan durch den Hof locken, während ihr mit Hilfe der Mechanolifte Munition beschafft, Brandfallen auslegt und den Flammenleviathan neben dem normalen Geschossfeuer in brennendem Teer zum Stehen bringt.
iconGruppenzusammenstellung

Auf Grund des Gewichts auf dem eigentlichen Fahrzeugkampf, werden keine bestimmten Charakterklassen benötigt. Eine Ausnahme bildet hier nur der Hard-Mode, für den ihr Spieler auf den Flammenleviathan schicken müsst.

Bei der Fahrzeugwahl solltet ihr auf zwei Belagerungsmaschinen zurückgreifen, bei denen Fahrersitz und Geschütz besetzt sind, sie werden zum Abbrechen der Flammendüsen und Beschaffung des Pyrits benötigt. Dazu empfehlen sich zwei Chopper, die Öl verteilen können und im Hard-Mode Spieler einsammeln und zu ihren Fahrzeugen zurück bringen. Die verbleibenden Spieler können Fahrersitz und Geschützturm der Verwüster besetzen.

* 2 Chopper
* 2 Verwüster (2 Fahrer / 2 Schützen)
* 2 Belagerungsmaschinen (2 Fahrer / 2 Schützen)

iconFähigkeiten-Übersicht

Trefferpunkte: 20.900.000
34.510.000 (1 Turm)
47.025.000 (2 Türme)
70.537.500 (3 Türme)
105.806.250 (4 Türme)

Nahkampfschaden: 18.000 - 47.000
Enrage: Durch Beschleunigungsbuff
Bildschirmfoto

Flammendüsen (Flame Jets)
Verursacht bei allen Feinden um den Zaubernden herum 3000 Feuerschaden. 50 Meter Reichweite.
Bildschirmfoto

Flammendüsen (Flame Jets)
Verursacht an Feinden um den Zaubernden Feuerschaden.
Bildschirmfoto

Geschosssalve (Missile Barrage)
Feuert eine Geschosssalve in die Luft. Die Geschosse schlagen ein zufälliges nahes Ziel ein und verursachen 3.770 to 4.230 Schaden.
Bildschirmfoto

Rammbock (Battering Ram)
Rammt das Ziel, verursacht Schaden und stößt es nach vorn. Erlittener Schaden um 50% erhöht.
Bildschirmfoto

Verfolgt (Pursued)
Veranlasst, dass die Maschine ihr Primärziel neuberechnet. 5 Sekunden Abklingzeit. Hinterlässt einen 35er-Stapel dieser Fähigkeit auf dem neuen Ziel, der sich jede Sekunde um 1 abbaut.

Flammenleviathangeschütz
Trefferpunkte: 46.000

Auf dem Flammenleviathan befinden sich zwei Geschütztürme. Mit Hilfe des Verwüsters können zwei Spieler (Heiler und Schadensverursacher) auf den Flammenleviathan geschossen werden. Dort angelangt feuern die Kanonen auf sie, was ca. 2.000 Schaden pro Tick erzeugt. Wenn alle Geschütztürme zerstört wurden, wird automatisch eine Kern Überladung herbeigeführt. Dieser bremst den Flammenleviathan einmalig für wenige Sekunden ab und zerstört sich dabei selbst.
Bildschirmfoto

Flammenkanone (Flame Cannon)
Feuert die Kanone auf ein zufälliges feindliches Ziel ab. 30 - 200 Meter Reichweite. Wirken in 1 Sek.
Bildschirmfoto

Kanone (Cannon)
Feuert die Kanone ab. 30 - 200 Meter Reichweite.
Bildschirmfoto

Kern überladen (Overload Circuit)
Überlädt den Kraftkern des Flammenleviathans.
Dieser Effekt tritt ein wenn die Geschütztürme des Leviatihons zerstört werden. Der Leviathan wird dabei betäubt und erleidet 10 Sekunden lang 50% mehr Schaden.

Der gigantische Vorhof von Ulduar wird von Kolossen von Ulduar (Riesen), Titansturmlords (Vyrkul), Mechanostriker 54-A (Helikopter), Mechanognome Battletank (Spinnenfahrzeuge) und Verteidiger von Ulduar (Zwerge) bevölkert und enthält außerdem vier Türme.
Wenn ihr den Hard-Mode aktiviert, in dem ihr statt mit Brann Bronzebart mit dem Bewahrer der Lehren von Norgannon sprecht, werden diese Türme aktiv. Wenn ihr einen oder mehrere dieser wiederum vor Initiierung des Bosskampfes zerstört, wird der Schwierigkeitsgrad des Hard-Modes reduziert. Im Grunde hat jeder Turm den Effekt, die Gesundheit des Flammenlevithans um 25% zu erhöhen und einen weiteren Effekt. Darüber hinaus erzeugt jeder Turm zudem eine Art farbigen Laserstrahl auf dem Schlachtfeld (manche Türme auch mehr), die bei Berührung extremen Schaden zufügen:

Turm der Flammen (rot) - Südwesten
Bildschirmfoto

Mimirons Inferno (Mimiron's Inferno)
Ferursacht an allen nahen Feinden 150.000 Feuerschaden und hinterlässt eine sengende Lohe.
Ein roter Laserstrahl, welcher eine 100 Meter lange Feuerspur hinterlässt. Das Feuer verursacht jede Sekunde den obigen Schaden.
Bildschirmfoto

Turm der Flammen (Tower of Flames)
Die geladenen orbitalen Verteidigungssysteme versorgen den Leviathan mit zusätzlicher Kraft.
Gesundheit um 25% erhöht. Feuerschaden um 50% erhöht.

Turm des Frostes (blau) - Nordosten
Bildschirmfoto

Hodirs Furor (Hodir's Fury)
Fügt allen nahen Feinden 135.000 to 165.000 Frostschaden zu und schließt sie in Eis ein.
Zwei blaue Strahlen, welche Fahrzeuge bei Berührung einfrieren und ihnen jede Sekunde Schaden zufügen.
Bildschirmfoto

Turm des Frosts (Tower of Frost)
Die geladenen orbitalen Verteidigungssysteme versorgen den Leviathan mit zusätzlicher Kraft. Gesundheit und Schaden erhöht. Erlittener Feuerschaden verringert. Nahe Feinde werden verlangsamt.
Gesundheit um 25% erhöht. Bewegungstempo um 20% verringert.

Turm des Lebens (grün) - Südosten
Bildschirmfoto

Freyas Wall (Freya's Ward)
Fügt allen nahen Feinden 13.500 to 16.500 Naturschaden zu und beschwört Wächter der Natur, um den Feind zu umstellen.
Lässt in den vier Ecken des Schlachtfeldes grüne Strahlen entstehen. Aus einer dieser Ecken/Strahlen entstehen in regelmäßigen Abständen 5 Peitscher.
Bildschirmfoto

Turm des Lebens (Tower of Life)
Die geladenen orbitalen Verteidigungssysteme versorgen den Leviathan mit zusätzlicher Kraft.
Gesundheit um 25% erhöht. Erlittener Feuerschaden um 10% verringert.

Turm der Stürme (gelb) - Nordwesten
Bildschirmfoto

Thorims Hammer (Thorim's Hammer)
Fügt allen nahen Feinden 13.500 to 16.500 Sturmschlagschaden zu.
Ein blauer Strahl fährt über das Schlachtfeld und lässt Blitznoven entstehen.
Bildschirmfoto

Turm der Stürme (Tower of Storms)
Die geladenen orbitalen Verteidigungssysteme versorgen den Leviathan mit zusätzlicher Kraft.
Gesundheit um 25% erhöht. Körperlicher Schaden um 25% erhöht.
iconMonster-Übersicht

Mechanolift 304-A
Trefferpunkte: 6300
Bildschirmfoto

Flüssiger Pyritt
Entlässt flüssigen Pyrit. Kann von Verwüstermechanikern geborgen werden.
Bildschirmfoto

Koloss von Ulduar
Trefferpunkte: 315.000
Nahkampf: 9.600 - 18.500
Bildschirmfoto

Erde erschüttern
Fügt Feinden in einem kegelförmigen Bereich vor dem Zaubernden 32.901 bis 37.099 Naturschaden zu. 30 Meter Reichweite. Wirken in 6,35 Sekunden.
Bildschirmfoto

Titansturmlord
Trefferpunkte: 75.600
Nahkampf: 930 - 2.820
Bildschirmfoto

Orkan
Greift in der Nähe befindliche Feinde mit einem Wirbel aus Stahl an, der 15. Sekunden lang anhält und normalen Schaden plus 50 verursacht. 45 Meter Reichweite. 18 Sekunden Abklingzeit.
Bildschirmfoto

Verteidiger von Ulduar
Trefferpunkte: 8.316
Nahkampf: 150 - 500
Bildschirmfoto

Blitzschlag
Deckt einen Feind mit Blitzschlägen ein und fügt ihm Naturschaden zu. 40 Meter Reichweite. Wirken in 2,7 Sekunden.
Bildschirmfoto

Kniesehne
Verursacht an einem Feind 20% Waffenschaden und verringert sein Bewegungstempo 10 Sekunden lang um 60%.
Bildschirmfoto

Rüstung zerreißen
Hackt nach der Rüstung des Feindes und verringert sie mit jedem Einsatz von "Rüstung zerreißen". Kann bis zu 5-mal angewendet werden. Hält 15 Sekunden an.
Bildschirmfoto

Mechanognome Battletank
Trefferpunkte: 1.580.000
Nahkampf: 25.000 - 27.000
Bildschirmfoto

Flammenkanone (Flame Cannon)
Feuert eine Kanone auf ein zufälliges feindliches Ziel ab. 200 Meter Reichweite. Wirken in 0,9 Sekunden
Bildschirmfoto

Mechanostriker 54-A
Trefferpunkte: 50.400
Bildschirmfoto

Lasersalve (Laser Barrage)
Feuert eine Salve arkaner Geschosse die alle nahen Feinde verletzen.
Fahrzeuge
Wiederverwerteter Chopper - 2 Sitze
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Überschallhupe (Sonic Horn)
Schickt dem Motorrad eine Kraftwelle voraus. Verursacht in einem frontalen kegelförmigen Bereich von 35 Metern an feindlichen Zielen 3.150 bis 3.850 Schaden. 20 Energie
Bildschirmfoto

Teer (Tar)
Lässt 45 Sekunden lang eine Teerlache entstehen, die die Bewegungsgeschwindigkeit von Feinden in 10 Metern verlangsamt. Teer ist entzündbar. Hält 45 Sekunden lang an. 15 Sekunden Abklingzeit.
Bildschirmfoto

Geschwindigkeitsschub (Speed Boost)
Feuert die Booster des Motorrads ab, was seine Geschwindigkeit 5 Sekunden lang um 100% erhöht.
Bildschirmfoto

Erste Hilfe Set (First Aid Kit)
Heilt euren Passagiert über vier Sekunden voll. 1 Minute Abklingzeit.
Wiederverwertete Belagerungsmaschine - 4 Sitze
Bildschirmfoto

Belagerungsmaschine-Steuer:
Bildschirmfoto

Rammen (Ram)
Rammt alle Feinde, die sich vor dem Verwüster befinden, verursacht 5.400 bis 6.600 Schaden und stößt sie zurück. Verursacht zudem bei Gebäuden 2.850 bis 3.150 Belagerungsschaden. 40 Energie. 15 Meter Reichweite
Bildschirmfoto

Elektroschock (Electroshock)
Shock all targets within a 25 yard cone in front of the caster. It also interrupts spellcasting and prevents any spell in that school form being cast for 4 sek.. 38 Energie. 10 Sekunden Abklingzeit.
Bildschirmfoto

Volldampf voraus! (Steam Rush)
Put the steam engine into overdride for a short duration, rushing forward, dealing siege damage and knocking back enemies. 40 Energie. 15 Sekunden Abklingzeit.

Belagerungsmaschine-Geschütz:
Bildschirmfoto

Luftabwehrrakete
Feuert ein explosives Geschoss direkt nach vorn ab. Es detoniert in 100 Meter Entfernung und trifft alle Feinde innerhalb von 10 Metern. 10 Energie. 1.000 Meter Reichweite. 0,25 Sekunden Abklingzeit.
Bildschirmfoto

Kanone abfeuern (Fire Cannon)
Feuert die Kanone ab. 20 Energie. 10 - 70 Meter Reichweite.
Bildschirmfoto

Schildgenerator (Shield Generator)
Aktiviert den Schildgenerator der Belagerungsmaschine, reduziert den physikalischen und nicht elektrischen magischen Schaden für 5 Sekunden. 1 Minute Abklingzeit.
Wiederverwerteter Verwüster - 3 Sitze
Bildschirmfoto

Verwüster-Steuer:
Bildschirmfoto

Fels werfen (Hurl Boulder)
Schleudert einen massiven Fels in die Ferne, verursacht bei allen Feinden innerhalb von 8 Metern um das Ziel 13.500 bis 16.500 Schaden. 10 - 70 Meter Reichweite
Bildschirmfoto

Pyritfass werfen (Hurl Pyrite Barrel)
Schleudert eine Kugel blauen Pyrit in die Ferne und verursacht 27.000 bis 33.000 Schaden, verbraucht jedoch Munition. 5 Pyrit 10 - 70 Meter Reichweite
Bildschirmfoto

Rammen (Ram)
Rammt alle Feinde, die sich vor dem Verwüster befinden, verursacht 8.550 bis 9.450 Schaden und stößt sie zurück. Verursacht zudem bei Gebäuden 1.500 Belagerungsschaden. 15 Meter Reichweite

Passagier werfen (Demolisher Passenger Launch)
Schleudert einen Passagier in die Ferne. Unbegrenzte Reichweite. 2 Sekunden Abklingzeit.

Verwüster-Geschütz:
Bildschirmfoto

Mörser (Mortar)
Feuert ein explosives Geschoss ab, fügt allen Feinden im Zielbereich Feuerschaden zu. 50 Meter Reichweite. 1 Sekunde Abklingzeit.
Bildschirmfoto

Kiste greifen (Grab Crate)
Nutzt Haken und Kette, um die angewählte Kiste zu greifen. 40 Meter Reichweite.
Bildschirmfoto

Munition nachladen (Reload Ammo)
Lädt die Munitionskassette des Verwüsters mit 20 Projektilen. Benötigt flüssigen Pyrit.
Bildschirmfoto

Erhöhte Geschwindigkeit (Increased Speed)
Injiziert flüssiges Pyrit in das Getriebe und erhöht das Bewegungstempo um 100%. Hält 1 Minute lang an.
Bildschirmfoto

In Katapult laden (Load into Catapult)
Lädt Euch in den Katapultarm und nutzt Euch selbst als Munition. 30 Sekunden Abklingzeit.
iconTaktik

Easy-/Hard-Mode
Der Schwierigkeitsgrad des Kampfes wird von euch am im Basislager der Expedition (Eingang) festgelegt. Sprecht ihr vor dem Besetzen der Fahrzeuge "Brann Bronzebart" an, startet der Normalmodus. Redet ihr hingegen mit dem "Bewahrer der Lehren von Norgannon" (Steingolem) befindet sich der Flammenleviathan automatisch im Hard-Mode. In letzterem Fall könnt ihr anschließend die vier Wächtertürme zerstören, um den Schwierigkeitsgrad des Hard-Modes zu senken.
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Der Eisenstau
"Der Eisenstau" wird das gigantische Areal zwischen dem "Basislager des Expedition" am Instanzeingang und dem "Gestaltungsgelände" (Boss-Gebiet) genannt. Auf ihm könnt ihr unzählige Signaltürme und die Vier Türme der Wächter finden. Mit der Zerstörung der Signaltürme versiegt der Eisenstaunachschub. Wenn ihr hingegen die vier farbigen Türme zerstören wollt (im Easy-Mode nicht notwendig), müsst ihr die Rampen im Osten herunter bzw. die im Westen herauf fahren. Hauptsächlich erwartet euch, neben Herrscharen von Verteidigern, Titansturmlord und Kolossen von Ulduar, ein Mechanognome Battletank. Es ist für den Bosskampf zwar nicht zwingend erforderlich sie zu vernichten, aber zumindest in der Nähe des "Gestaltungsgeländes" solltet ihr die Armeen reduzieren, um keine zusätzlichen Gegner mit in den Boss-Kampf zu bringen.

Ferner findet ihr im Nordosten und Nordwesten des Eisenstaus kurz vor dem Gestaltungsgelände eine "RX 214 Flickomastation" (Reperaturplattform), welche jeder Fahrer vor dem Boss-Kampf ein mal ansteuern sollte, um das Fahrzeug auf Vordermann zu bringen.
Flammenleviathan
Bildschirmfoto

Der eigentliche Boss-Kampf beginnt wenige Sekunden nachdem ihr den letzten Wächter am Ende des Gestaltungsgeländes (vor dem Tor) getötet habt. Deren Ableben lässt Flammenlevithan durch das Tor brechen und kurz darauf euch angreifen.

Grundlegend agiert der Flammenleviathan wie Buru in den Ruinen von Ahn'Qiraj, er verfolgt also immer ein Ziel und wechselt dieses nach ca. 30 Sekunden. Es wird durch einen lilanen Pfeil über den Fahrzeug und das Emote "Flammenleviathan verfolgt Spielername" gekennzeichnet. Ziele sind hierbei immer Wiederverwertete Belagerungsmaschinen und Verwüster. Erst wenn beide Fahrzeugtypen zerstört sind, schwenkt er auf auch auf Chopper um.

Während der gesamten Kampfzeit gewinnt der Flammenleviathan alle 10 Sekunden mehr Geschwindigkeit - angezeigt durch seinen "Sammelt Tempo an" Buff - welcher nur wieder abgebaut werden kann, in dem sein Kern überladen wird.

Belagerungsmaschinen - Fahrer
Bildschirmfoto

Ihr seid vorwiegend die Tanks in diesem Kampf. Flammenleviathan verfolgt euch primär, weshalb ihr, wenn ihr nicht verfolgt werdet, immer etwas Abstand zwischen euch und ihn bringen müsst. Wenn ihr im Fokus des Leviathans seid, solltet ihr eure "Volldampf voraus!" (3) Fertigkeit nutzen, um auf Abstand zu bleiben und nicht in seinen Rammbock zu geraten.

Während seiner Verfolgungsjagt setzt der Flammenleviathan ungefähr zwei Mal (vor dem nächsten Zielwechsel) seinen Flammenstrahl ein. Dieser schadet vor allem den Verwüstern und Choppern. Benutzt deshalb immer wieder euren Elektroschock (2) um den Flammenstrahl zu kontern, wenn ihr nicht selbst verfolgt werdet.

Belagerungsmaschinen - Geschütz
Bildschirmfoto

Bildschirmfoto

Euer Geschütz kann als einziges alles erreichen. Ihr habt auf dem Boden eine etwas geringere Reichweite, könnt dafür aber höher in die Luft feuern als die Verwüster-Geschütze. Weshalb ihr nicht dauerhaft auf den Flammenleviathan feuern dürft. Nutzt immer wieder die Gelegenheit um auf nahe Mechanolifte in der Luft zu feuern. Sie fallen daraufhin zu Boden und liefern den Verwüstern die benötigte Munition für ihre "Pyritfass werfen" Fertigkeit, welche beträchtlichen Schaden anrichtet.

Wenn der Fahrer eurer Belagerungsmaschine auf der Flucht vorm Flammenleviathan ist, dieser jedoch zu nah kommt, könnt ihr einen Schild aktivieren, welcher das Fahrzeug für fünf Sekunden vor Schaden abschirmt.

Chopper
Bildschirmfoto


Ihr müsst euch dauerhaft dafür sorgen, dass sich Teer (2) vor dem Flammenleviathan befindet. Dieser ist in brennender Form die Hauptschadensquelle für den Flammenleviathan.

Eure Trefferpunkte sind die geringsten von allen Fahrzeugen. Also versucht dabei nicht in den Rammbock des Leviathans zu geraten (50% mehr Schaden). Ebenso solltet ihr auf die Flammenstrahlen aufpassen, falls diese von den Belagerungsmaschinen nicht gekontert werden.

Wenn euer Teer (2) noch Abklingzeit hat, nutzt eure Überschallhupe (1), um dem Flammenleviathan Schaden zuzufügen.

Verwüster - Fahrer
Bildschirmfoto

Auch wenn ihr auf dem Fahrersitz Platz nehmt, seid ihr eigentlich Schadensverursacher. Mit Fels werfen (1) und Pyritfass werfen (2) macht ihr beträchtlichen Schaden. Letzteres sollte euer Hauptangriff sein. Für diesen benötigt ihr jedoch pro Schuß 5 Pyrit, was euer Kanonier aufsammeln und nachladen kann (50 ist Maximum). Stimmt euch also per Chat mit diesem ab und versucht immer nah genug an die Pyritladungen heran zu fahren, welche die Belagerungsmaschinenschützen vom Himmel holen. Falls ihr verfolgt werdet, kommt nicht auf die Idee Pyrit abzufeuern, sondern versucht besser auf der Flucht an Pyrit vorbei zu fahren. Denn auf Flucht ist das Beschleunigen eures Schützen sehr hilfreich. Es kostet aber 40 Pyrit (50 ist Maximum). Wenn ihr also gerade noch geschossen habt, könnt ihr höchstwahrscheinlich nicht mehr beschleunigen!

Für den Hard-Mode kann sich euer Kanonier in das Katapult laden. Damit wird die "Passagier werfen" (6) Funktion verfügbar. Mit welcher ihr den Spieler auf den Leviathan schleudern könnt.

Verwüster - Geschütz
Bildschirmfoto

Bildschirmfoto

Ihr habt zwei Funktionen:
1. Pyritfässer aufsammeln. Die Energieanzeige eures Fahrzeugs spiegelt die bis zu 50 Pyritladungen wieder. Der Fahrer hat bei voller Ladung 10 Schuß. Außerdem kostet das Beschleunigen 40 Ladungen. Ihr müsst also hauptsächlich Pyritfässer aufsammeln. Klickt sie an und drückt dann "Kiste greifen".
2. Schießt auf den Flammenleviathan. Ihr habt ein Geschütz, das auf niedrige Luftziele (Helikopter) und Bodenziele feuern kann. Wann immer ihr nicht Nachladen müsst, benutzt das Geschütz.
3. Erhöhte Geschwindigkeit. Wird euer Fahrzeug vom Flammenlevithan verfolgt, müsst ihr die Geschwindigkeit mit Pyrit erhöhen. Diese Fähigkeit kostet 40 Energie/Pyrit. Sorgt also immer für einen guten Vorrat.

Für den Hard-Mode könnt ihr euch selbst in das Katapult des Fahrerzeugs laden und euch vom Fahrer zum Flammenleviathan schießen lassen.
Easy-Mode

Der Easy-Mode ist wirklich einfach und erfordert vermutlich nicht mal, dass ihr alles obige gelesen habt. Ihr könnt ihn sogar ohne die Verwendung von Pyrit bewältigen, in dem ihr den Flammenleviathan einfach mit euren Geschützen zerfeuert.
Hard-Mode
Bildschirmfoto

Der Hard-Mode lässt sich wiederum in vier verschiedene Schwierigkeitsgrade einteilen. Je nachdem wie viele der Wächtertürme ihr zerstört, wird er einfacher. Jeder existierende Wächterturm erhöht die Gesundheit des Flammenleviathans um 25% und gibt ihm einen Buff oder euch einen Debuff. Außerdem greift die Orbitalverteidigung des Turmes mit in den Kampf ein. Dieses äußert sich durch einen oder mehrere farbige Laserstrahlen auf dem Spielfeld.

Der Hard-Mode mit nur einem zusätzlichem Turm eurer Wahl ist sehr einfach und kann vermutlich auch beim ersten Versuch bewältigt werden. Hierzu braucht ihr noch nicht mal Spieler auf den Leviathan schießen. Wählt dafür den Sturm (gelb) oder Frost (blau) Turm. Zwei Türme sind ebenfalls noch relativ leicht zu bewältigen und benötigen vielleicht mehrere Anläufe. Wählt hierfür ebenfalls Frost (blau) und Sturm (gelb). Drei Türme sind bereits eine Herausforderung und werden vermutlich die Zerstörung einiger Fahrzeuge herbeiführen. Ihr müsst mindestens fünf Strahlen und ihren Hinterlassenschaften auf dem Boden ausweichen, der Leviathan hat drastisch mehr Trefferpunkte, nimmt weniger Schaden und ihr erleidet Debuffs. Für den zusätzlichen Turm ist Feuer (rot) zu empfehlen. Die rote Orbitalverteidigung lässt zwar eine sehr lange Flammenwand auf dem Spielfeld zurück, ist aber leichter zu umgehen als unkontrollierte Peitscher (grün).

Für den Hard-Mode solltet ihr Pyrit so effektiv wie möglich nutzen und außerdem Spieler auf den Leviathan schießen, um diesen (am besten im brennenden Teer) abzubremsen.

Der Ritt auf dem Leviathan
Als Schütze eines Verwüsters könnt ihr in das Katapult des Fahrzeugs klettern, wodurch der Fahrer euch verschießen kann. Bei diesem Manöver landet ihr an einer festen Position auf dem Flammenleviathan. Ihr könnt euch dort nicht bewegen, aber verschiedene Ziele anwählen und als Fernkämpfer auch zerstören. Bedauerlicherweise erleidet ihr durch die intakten vier Geschütztürme auch jede Sekunde Schaden. Ideal sind für die rübergeschossenen Spielern daher welche mit Heilfähigkeiten geeignet (Schattenpriester, Elementar-Schamane, etc.). Reine Schadensklassen wie Magier sind aber ebenfalls geeignet, sofern sie schnell genug sind, da sie im Chopper geheilt werden können. Sobald das letzte Geschütz zerstört ist, führt es eine Systemüberladung herbei und der Leviathan bremst. In diesem Moment werdet ihr abgeworfen! Während der Zerstörung solltet ihr darauf achten, dass in den nächsten Sekunden keine der Spezialfähigkeiten einsetzt (z.B. Thorims Hammer), damit ihr auch lebend beim Chopper ankommt.

Verteilt vor dem Kampf Symbole auf den einen Verwüster, welcher Spieler verschießen soll und dessen Schützen. Ein Chopper muss diesem Verwüster/Schützen zugeordnet werden. Sobald der Schütze auf dem Leviathan fertig ist und abgeworfen wurde, muss der Chopper diesen aufsammeln und heilen (Fahrzeugfunktion sobald sich ein Spieler im Passagiersitz befindet). Den geheilten Spieler fährt der Chopper dann zurück zu seinem Verwüster. Anschließend können alle wieder ihre gewohnten Tätigkeiten aufnehmen.

Je nachdem wie viele Türme ihr aktiviert lasst, werdet ihr den Vorgang ein, zwei oder sogar vier mal wiederholen müssen.

Pyrit
Entflammtes Pyrit erzeugt auf dem Flammenleviathan einen zehnsekündigen Debuff, der Schaden pro Stapel auslöst. Da ihr maximal 50 Pyrit laden könnt und jeder Wurf 5 Pyrit kostet, habt ihr also 10 Schuss (bevor euer Schütze nachladen muss). Umgerechnet hat ihr also knapp 100 Sekunden, bevor euer Pyrit-Dot ausläuft. Jeder Verwüster-Fahrer muss seine Schüsse so abstimmen, dass der Dot die maximale Länge anhält.

Pyrit und Schützen verschießen geht nicht gleichzeitig
Das eigentliche Problem des Hard-Modes besteht darin, dass den Verwüstern das Pyrit ausgeht, während sich ihre Schützen auf dem Leviathan befinden. Entweder kommt der Leviathan zum Stehen während die Verwüsterfahrer kein Pyrit mehr haben, oder die Munition ist da, aber der Leviathan wird zu schnell. So oder so ähnlich läuft es vermutlich wenn ihr alle verfügbaren Fahrzeuge besetzt wie oben empfohlen.

Die Lösung des Problems liegt in weniger Choppern, mehr Verwüster-Schützen und nur wenigen "Bremsern". Besetzt nur einen Chopper statt zwei. Ein Verwüster-Schütze lädt sich schon vor bei Kampfbeginn in das Katapult, wodurch das Geschütz für den zweiten wieder frei wird. Bei Kampfbeginn feuert der Fahrer sofort das Katapult ab und schießt Spieler eins somit auf den Leviathan. Sobald der Leviathan zum Stillstand kommt, sammelt der Chopper den Leviathan-Bremser auf, heilt ihr und fährt ihn zurück zum gekennzeichneten Verwüster. Wo deren bisheriger Schütze sofort ins Katapult geladen wird, somit selbstständig Platz macht und vom Verwüster-Fahrer rüber geschossen wird, sobald der Leviathan erneut losfährt. Bei dieser Rotation solltet ihr den Leviathan selbst bei der höchsten Turm-Anzahl in drei spätestens vier Brems-Phasen zerstören können.

Der Chopper wird höchstwahrscheinlich nach der dritten Brems-Phase durch den dauerhaften Schaden zerstört werden. Der Fahrer kann sich vorher selbstständig auf einen Verwüster laden, falls dort ein Schütze nach der Landung vom Leviathan verunglückt sein sollte. Aber auch wenn noch alle Schützen leben, ist es besser nach der dritten Brems-Phase zwei Leute auf den Flammenleviathan zu verschießen und durch den Chopperfahrer zu ersetzen. Als das der Chopperfahrer wegen Motorschaden einfach explodiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vit51974
Meister Peon


Offline

Anmeldedatum: 15.06.2012
Beiträge: 189
Wohnort: England

BeitragVerfasst am: Mi März 27, 2013 6:35 am    Titel: 2 Fahrenheit Antworten mit Zitat

Miu Miu Tote.After a decade of tax giveaways and extravagant defense spending, I think what happened was, As just having been an exercise in unjustified and worthless brutality,Miu Miu Handbags?" Schneider wrote,Miu Miu Bags. in this case,The key dispute in this context thus appears to turn on whether the faith preferences of the owners of a profit-making corporation can be transferred to the business entity so that it is not an independent entity but rather,Miu Miu Tote.
another form of putting their Roman Catholic faith into daily practice.Miu Miu Handbags,Miu Miu Online, You can claim as tax exemptions yourself,Miu Miu Bags. CNBC journalists used their real names and said they were considering joining. given the recession and its financial strain on households. she may not be able to make the payments on the loan/card being applied for,2 Fahrenheit)," he said." Richard Cordray.
We desperately want to be able to point at a particular Republican and exclaim,On Tuesday night (I talked to him) 32, UN Security Council names (hash)Rwanda to chair its Ad Hoc Working Group on Conflict Prevention & Resolution in Africa.StillMiu Miu Tote. Take our quiz,Miu Miu Purses.Miu Miu Online. not a bar called Margaritaville, an expert on Chinese media at Hong Kong University.
it crossed the line in late 2012 when it chose a new and more defenseless kind of victim: children. which encourages me to continue educating,Miu Miu Handbags. a language arts and ACT prep teacher at Seckman High School in Missouri,Miu Miu Bags, it is tempting to lift out that expense from your budget,Miu Miu Purses. via so-called COBRA benefits (named for the Consolidated Omnibus Budget Reconciliation Act,Miu Miu Totes,Miu Miu Online, Oxygenated nicotine air is breathed. At the Las Vegas Convention Center.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forendino






Verfasst am: Mi März 27, 2013 6:35 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The-Hordies Foren-Übersicht -> Guides Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group