The-Hordies Foren-Übersicht
The-Hordies auf Blackhand
FAQ  °  Suchen  °  Mitgliederliste  °  Benutzergruppen  ° Registrieren  °  Profil  °  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  °  Login 

     Photoalbum     
Ulduar-Boss-Hodir

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The-Hordies Foren-Übersicht -> Guides
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beelow/Yulara
Peon


Offline

Anmeldedatum: 28.06.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Zirndorf

BeitragVerfasst am: Mo Aug 10, 2009 12:13 pm    Titel: Ulduar-Boss-Hodir Antworten mit Zitat

Da der olle Eismann:
Hodir war einst einer der Titanwächter, welcher im Tempel des Winters in den Sturmgipfeln residierte. Er verschwandt nach Lokens Verrat an den anderen Wächtern. In Ulduar können ihm Spieler nun erstmalig selbst gegenüber treten.

Der Kampf gegen ihn umfasst vier Nicht-Spieler-Charaktere, die an der Seite eurer Gruppe gegen Hodir antreten.

Je nachdem wie schnell ihr Hodir bezwingen könnt, erhaltet ihr mehr oder weniger Beute. Zu Kampfbeginn ruhen hinter Hodir zwei Truhen. Die Bonus-Truhe löst sich nach drei Minuten auf. Schafft ihr es erst dann Hodir zu bezwingen, bleibt euch nur die Standardbeute aus der letzten Truhe.
iconGruppenzusammenstellung

Der Kampf erfordert nur einen einzigen Tank für Hodir selbst und zwei Heiler. Für den Hard-Mode sollte sich zumindest ein Schattenpriester in der Schlachtgruppe befinden, um Spieler indirekt zu heilen und die Frostnoven zu dispellen.

* Tanks: 1
* Heiler: 2 - 3
* Schadensverursacher: 6 - 7

Für den Hard-Mode sollten sich nicht mehr als zwei Heiler in der Gruppe befinden (von denen einer ein Paladin ist), die sich überwiegend um die Heilung des Tanks kümmern. Für die Gruppenheilung während der Gefrorenen Schläge sollten hauptsächlich Gesundheitssteine/Heiltränke genutzt werden. Ein Schattenpriester ist hier ebenfalls sinnvoll für die passive Gruppenheilung und zum entfernen der Frostnova. Die idealen Schadensverursacher für den Hard-Mode sind Magier und Hexenmeister, die jeweils Spitzenwerte von 12.000 DPS erreichen können. Die unten beschriebene Taktik setzt daher hauptsächlich auf sie und weniger auf Nahkämpfer, welche selbstverständlich auch hohe Schadenswerte erreichen können. Jäger werden in diesem Kampf eher als "Nahkämpfer" gesehen. Ein Überleben-Jäger sind jedoch sehr zu empfehlen, da sein Explosivschuss ideal den Angesenkt-Buff hochstapeln kann.
iconStärkungszauber, Tränke und andere Ausrüstung

Die gesamte Angriffe der Umgebung und Hodirs selbst sind Frost basierend. Die Spitze dieses Eisberges ist zweifellos Hodirs Frozen Blow, der 31.000 Frostschaden am Tank anrichtet und somit zumindest für diesen Frostwiderstandsausrüstung unumgänglich macht. Das Maximum von 415 Frostwiderstand sollte dabei erreicht werden. Dieses geschieht durch die drei herstellbaren Ausrüstungsgegenstände (z.B. Eisbannbrustschutz, Eisbanngurt und Eisbanntreter) und ein Frostwiderstands-Totem/-Aura.

Für den optinalen Hard-Mode sollte der Tank zu Gunsten vom Bedrohungsaufbau keine Frostwiderstandskleidung tragen.
iconFähigkeiten-Übersicht

Trefferpunkte: 8.100.000
Nahkampf: 1.300 - 29.000 bis zu alle 1,7 Sekunden
Enrage: Nach 9 Minuten

Der Kampf umfasst nur eine einzige Phase, in der ihr folgenden Fähigkeiten von Hodir und der Höhlenumgebung entgegnen müsst.
Bildschirmfoto

Beißende Kälte (Biting Cold)
Verursacht bei unbeweglichen Feinden regelmäßigen, stapelbaren Schaden. Bewegung verringert diesen Effekt.
Dieser Debuff wird automatisch auf jeden Spieler gewirkt, der sich nicht bewegt.
Bildschirmfoto

Gefrorene Schläge (Frozen Blows)
Körperlicher Schaden um 70% verringert, Angriffe verursachen jedoch zusätzlich 31062 Frostschaden, zudem erleiden Feinde alle 2 Sek. 4000 Frostschaden. Hält 20 Sek. lang an.
Bildschirmfoto

Blitzeis (Flash Freeze)
Schließt das Ziel in einem Eisblock ein. Wirken in 9 Sekunden. 5 Sekunden Abklingzeit. Kommt ca. alle 45 Sekunden zum Einsatz.
Bildschirmfoto

Eiszapfen (Snowpacked Icicles)
Ähnlich Gruuls Höhleneinsturz fallen diese Eiszapfen von der Decke, fügen den Zielen 12.000 Schaden zu und schleudern sie 20 Meter zurück. Wenn die Eiszapfen eingeschlagen sind entsteht an ihrer Position eine Schneewehe (Snowdrift). Schneewehen können den Blitzeis (Flash Freeze) Effekt aufheben.
Bildschirmfoto

Eiskälte (Freeze)
Verursacht ca. 6.000 Frostschaden bei in der Nähe befindlichen Feinden und macht sie bis zu 10 Sek. lang bewegungsunfähig. 55 Meter Reichweite
iconMonster-Übersicht

Auf dem Plateau befinden sich vier in Eisblöcke gehüllte Nicht-Spieler-Charaktere. Wenn diese vor dem Kampf angegriffen werden, lösen sie sich auf und sind den Kampf über nicht verfügbar. Dieses sollte unbedingt vermieden werden, da euch die NSCs freundlich gesonnen sind! Die NSCs gehören verschiedenen Klassen an und sind optisch in zwei Reihen unterteilt.

Tor Grauwolke (Druide) - Mitte
Tor sorgt für "Lichtkegel" auf dem Schlachtfeld, welche euer Zaubertempo um 100% erhöhen.
Bildschirmfoto

Sternenlicht (Starlight)
Taucht ein Gebiet 1 Min. lang in Sternenlicht und erhöht das Angriffs- und Zaubertempo befreundeter Einheiten in diesem Bereich.
Bildschirmfoto

Zorn (Wrath)
Deckt einen Feind mit Blitzschlägen ein und fügt ihm Naturschaden zu. 25 Meter Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.

Veesha Lohenweber (Magierin) - Innen rechts
Bildschirmfoto

Eis schmelzen (Melt Ice)
Versucht ein in der Nähe befindliches Blitzeis zu schmelzen, verursacht im Verlauf von 10 Sek. Feuerschaden entsprechend 100% der gesamten Gesundheit. Wirken in 1 Sek.
Bildschirmfoto

Wärmendes Feuer herbeizaubern (Conjure Toasty Fire)
Zaubert ein Feuer herbei, das nahe befreundete Einheiten wärmt. Es kann von fallendem Eis oder Blitzeis gelöscht werden. 40 Meter Reichweite. Wirken in 1 Sek.
Bildschirmfoto

Feuerball (Fireball)
Schleudert eine Feuerkugel, die 3570 to 4830 Feuerschaden verursacht und im Verlauf von 6 Sek. zusätzlich 1800 Feuerschaden. 35 Meter Reichweite. Wirken in 3 Sek.

Schlachtpriesterin Eliza (Priesterin) - links außen
Nahkampf: 1.200 - 1.500
Bildschirmfoto

Große Heilung (Greater Heal)
Ruft heilige Magie herbei, um einen Verbündeten zu heilen. 90 Meter Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Heilige Pein (Smite)
Verursacht an einem Feind Heiligschaden. 20 Meter Reichweite. Wirken in 2 Sek.
Bildschirmfoto

Magiebannung (Dispel Magic)
Bannt auf dem Verbündeten liegende Magie, entfernt 1 schädlichen Zauber. 30 Meter Reichweite

Geisterwandlerin Yona (Schamanin) - außen rechts
Nahkampf: 1.100 - 1.700 bis zu alle 1,0 Sekunden
Bildschirmfoto

Lavaeruption (Lava Burst)
Ihr schleudert flüssige Lava auf das Ziel, die 4250 to 5750 Feuerschaden verursacht. 30 Meter Reichweite. Wirken in 2.5 Sek.
Bildschirmfoto

Sturmwolke (Storm Cloud)
Beschwört eine blitzgeladene Sturmwolke auf einen zufälligen befreundeten Spieler. Während er in diese Wolke eingehüllt ist, werden bis zu 4 befreundete Einheiten, die er berührt, von Blitz getroffen und mit Sturmkraft aufgeladen, die ihren kritischen Schaden 30 Sek. lang um 135% erhöht. 40 Meter Reichweite. Wirken in 2 Sek.
iconTaktik

Projezierte Texturen
In den Grafikeinstellungen eures WoW Clients findet ihr unter Effekte die Option für "Projezierte Texturen". Wenn ihr diese aktiviert, könnt ihr den genauen Radius der diversen Angriffe in diesem Kampf erkennen.
Bildschirmfoto

Positionierung
Hodir hat einen sehr geringen Angriffsradius, weshalb ihr euch bereits an eure Positionen bei den NSCs begeben könnt, bevor der Tank den Kampf eröffnet. Der Tank sollte Hodir zwischen der Mitte des Raumes und seiner Startposition halten und sich die Gruppe in einem Halbkreis davor aufhalten. Durch die diversen Spezialattacken Hodirs bzw. die herabfallenden Eiszapfen gibt es in diesem Kampf niemals eine feste Position. Allein schon wegen der intensiven Kälte muss sich jeder Spieler nach wenigen Sekunden wieder bewegen. Wichtig ist dabei vor allem, dass jeder trotz der Ausweichmanöver dauerhaft in Reichweite der Heiler bleibt. Sekundär solltet ihr versuchen immer in einem Lichtkegel (Druiden NSC) zu stehen, um so den Tempo-Buff zu bekommen. Eine Position in der Nähe der Feuerstellen (Magier NSC) ist auch nicht verkehrt, da ihr dann nicht den Frosteffekten ausweichen müsst.
Bildschirmfoto

Kampfverlauf
Ihr solltet euch vor Beginn der Schlacht entscheiden, ob ihr die NSCs dauerhaft benutzen - also von ihren Buffs profitieren - wollt oder nicht. Wenn ihr die Buffs haben wollt, müssen die Schadensverursacher auf die Eisblöcke achten und die NSCs daraus befreien, nachdem Blitzeis eingesetzt hat.
Von den NSCs abgesehen müsst während des gesamten Kampfes auf folgende Angriff von Hodir reagieren:
Bildschirmfoto

Schnee und Eis
Wie bei Gruuls Höhleneinsturz kündigen sich diese lawinenartigen Eiszapfen zunächst mit einem optischen Schneeflocken Effekt an. Diese deuten die ungefähre Fläche jedoch nur in einem sehr großen Areal an. Vier Sekunden darauf fallen von mehreren Stellen an der Decke innerhalb dieses Eisflocken Radius die eigentlichen Eiszapfen. Sie richten an Spielern 12.000 Schaden an, was zu einem Problem für die Gruppen-Heiler wird. Je schneller ihr den Eiszapfen ausweicht, desto weniger Gruppen-Heiler benötigt ihr also.
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Blitzeis (Flash Freeze)
Blitzeis ist der gefährlichste Angriff Hodirs, da er Spieler, die nicht schnell genug reagieren in einen Eisblock hüllen und spielunfähig machen. Das darf vor allem den Heilern (aber auch allen anderen) nicht passieren. Die Eisblöcke müssen in dem Fall erst mühsam zerstört werden (40.000 Trefferpunkte), was wertvolle Zeit kostet. Ist ein Spieler oder NSC beim nächsten Blitzeis noch immer in einen Eisblock gehüllt, stirbt er augenblicklich! Deshalb solltet ihr dem Angriff von vornherein ausweichen.
Hodir wirkt sein Blitzeis neuen Sekunden lang. In dieser Zeit werden die beiden sicheren Stellen auf dem Boden bereits durch helle Kreise markiert. Nähert euch diesen, lauft jedoch erst rein wenn die Eiszapfen von der Decke gefallen sind. Andernfalls werdet ihr zurückgeschleudert und auf keinen Fall mehr rechtzeitig auf die weiße Fläche zurück kommen. Der Zauber macht sich durch ein hellblaues Leuchten auf dem Boden und natürlich die in Eisblöcke gehüllten NSCs bemerkbar. Das Blitzeis hat einen geschätzten Einsatz 45 Sekunden (scheinbar 30 Sekunden interne Abklingzeit).
Bildschirmfoto

Eiskälte (Freeze)
Hodir wirkt diese Frostnova periodisch. Der Zauber richtet 6.000 Frostschaden bei allen betroffenen Spielern (Nahkämpfern) an und hält sie für 10 Sekunden fest. Getroffen wird das von Hodir anvisierte Ziel sowie alle umgebenen Spieler. Wenn ihr gut verteilt steht, sollten also nur ein oder zwei Spieler festgesetzt werden. Der Effekt sollte sofort von einem Priester etc. entfernt werden, damit die Spieler nicht in einen Eiszapfen Regen geraten können, oder an der intensiven Kälte sterben. Im Optimalfall sollte es ausreichen wenn ein Spieler das eine Opfer mit Magie bannen freisetzt. Sind mehrere getroffen muss Massenbannung zum Einsatz kommen. Hierzu sind Schattenpriester sehr gut geeignet, da die Heiler, so fern ihr nur zwei habt, wahrscheinlich mit etwas anderem beschäftigt sind. Getroffene Spieler sollten die Eiskälte per Sprachchat ansagen, wenn sie nicht sofort befreit werden. Da es in der Hektik des Kampfes schon mal von einem einzelnen Dispeller übersehen werden kann. Wenn ihr Schlachtpriesterin Eliza dauerhaft befreit, wird sie sich auch um das Magie bannen kümmern.
Hard-Mode
Bildschirmfoto

Hodirs Hard-Mode besteht darin ihn innerhalb von drei Minuten zu Fall zu bringen. Bei sieben Schadensverursachern sind das für jeden 1.160.000 anzurichtenden Schaden zzgl. der Blitzeis Blöcke. Was zu ca. 6.500 DPS pro Spieler führt. Logischerweise ist dieser Wert mit herkömmlichen Mitteln nicht zu erreichen. Dementsprechend müsst ihr die gegebenen Buffs der NSCs immer optimal ausnutzen. Es müssen also alle drei Buffs dauerhaft aktiv sein:
Bildschirmfoto

1. Ein Spieler muss dauerhaft in der Nähe eines Wärmenden Feuers stehen (Magier-NSC), damit sich der Angesengt Buff auf Hodir stapelt und der erlittene Magieschaden um 60% erhöht wird. Hierfür empfiehlt sich ein Überleben-Jäger mit Explosivschuss.

2. Der Spieler mit dem Sturmkraft Buff (ausgelöst vom Schaman-NSC) muss unabhängig davon ob er Heiler oder Schadensverursacher ist zu den anderen Schadensverursachern laufen und ihnen damit den 135% Krit-Buff geben. Der Spieler kann auf bis zu drei Spieler übertragen werden.
Der erste Buff sollte je nach Aggro-Verhältnis des Tanks zu den Schadensverursachern zum Tank gebracht werden, damit dieser einen Vorsprung gewinnt.
Bildschirmfoto

3. Alle Schadensverursacher müssen, außer es bildet sich ein Eiszapfen über ihnen, immer im Sternenlicht (Druiden-NSC) stehen, damit sich ihr Angriffs- bzw. Zaubertempo um 100% erhöht.

Damit diese Buffs nicht durch den Zufall rund um Hodir verteilt werden und von möglichst vielen Spielern gleichzeitig genutzt werden können, sollte dir Tank Hodir in einer der Ecken des Raumes tanken. Auf diese Weise reihen sich die NSCs in dem verbleibenden 180° Bereich auf, was
a) die Buffs ebenfalls auf der gleichen Fläche verteilt und so näher beieinander erscheinen lässt. Die Chance, dass Sternenlicht und Wärmendes Feuer an einem Ort ist, sind also sehr hoch.
b) die Blitzeis-Opfer alle im gleichen Quadranten stehen lässt.

Diese Positionierung hat jedoch ebenfalls zur Folge, dass das Sternenlicht niemals bei den Nahkämpfern entsteht. Falls ihr also eine hohe Anzahl Nahkämpfer mit in den Kampf bringt, ist diese Positionierung eher nicht anzuraten. Alternativ können diese Nahkämpfer aber dazu abgestellt werden, die NSCs aus dem Blitzeis zu befreien (diese muss schnell geschehen, damit die Buffs wieder zur Verfügung stehen). Hohe DPS Klassen sind in diesem Kampf vor allem Magier und Hexenmeister. Welche für den Erfolg im Optimalfall ohnehin von der Blitzeis-Befreiungs-Aktion befreit werden sollten.

Verlasst euch ferner nicht darauf, dass die Frostnova von den Schlachtpriesterinen entfernt wird, sondern kümmert euch selbst darum (Schattenpriester).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vit51974
Meister Peon


Offline

Anmeldedatum: 15.06.2012
Beiträge: 189
Wohnort: England

BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 9:37 pm    Titel: It includes a recording Antworten mit Zitat

the AFL-CIO.
000 corporations. Smothermon expects Doby to die in prison and that the parents of the young victims wanted to ensure neither defendant was ever released,Miu Miu Handbags. lewd molestation and 18 counts of sexual exploitation of a child under 12 and was sentenced to 18 concurrent life prison sentences by Judge John Carnavan Jr.9 percent on his seventh try,000 hits along with Hank Aaron, who now live in England. the paper said,Miu Miu Totes. "Don't judge him by his arrogant airs, It includes a recording,Miu Miu Bags, The struggle over the new constitution deeply polarized the country.
with many arguing the charter undermined the rights of minorities and women and failed to uphold freedom of expression." Clemens said in a statement he posted on Twitter. where — at least for now — the doors appear to be bolted shut on anyone tainted by PEDs,Miu Miu Purses. The reality of compound interest,Miu Miu Purses.709. and more,Miu Miu Handbags. They won't discuss what they did to dig the country into this $1 trillion deep deficit hole. They also spoke with Iran. Speaking in Istanbul,Miu Miu Online, Stolper notes that it's hard for developers to make money when they sell their software for pennies.
you had to pay almost $1, a gas mask and other gear. He stuck his tongue out in another photo. a person familiar with the show's plans said Thursday,Miu Miu Purses." Cowell's attempt to strike magic with a U. A number of attacks have also been carried out by members of Afghan security forces against their own comrades. the last British soldier to die before Monday's incident. police spokeswoman Lisa Stingel said it was likely most of those people simply haven't checked in with officials.33 degrees Celsius (104.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vit51974
Meister Peon


Offline

Anmeldedatum: 15.06.2012
Beiträge: 189
Wohnort: England

BeitragVerfasst am: Mo Apr 22, 2013 2:32 am    Titel: Cavanagh and Pinto Antworten mit Zitat

Having her in this role will be critical to helping us drive the business's strategy in light of changing regulations," Cavanagh and Pinto wrote in the memo,Timberland Boots Men.
In her regulatory role, Masters will report to Barry Zubrow,Miu Miu Online, the former chief risk officer who came under the microscope after the bank in early summer reported an expected $6 billion trading loss. Zubrow Masters has been head of the bank's corporate and regulatory affairs office since January,Miu Miu Bags,Timberland Boots Men.
Other management shifts reflect the bank's plan to better integrate sales and marketing across its markets and investor services units,Miu Miu Totes. About 80 percent of JP Morgan's investment banking clients are also clients of the treasury services unit that was integrated into the investment bank in July,Stella McCartney Handbag,Miu Miu Online,Stella McCartney Bags.
Marc Badrichani has joined Jeff Bosland as co-heads of sales and marketing in the Americas,Stella McCartney Bag. In Europe, the Mideast and Africa, Allesandro Barnaba and Sikander Ilyas were appointed co-head of sales and marketing,Miu Miu Totes. In Asia-Pacific, the functions have been handed to Damian Roche, who previously ran equities in the region,Miu Miu Handbags.
Cavanagh and Pinto,Miu Miu Bags,Miu Miu Bags, each of whom are in their 40s and seen as competing to eventually succeed bank chairman and chief executive Jamie Dimon, said a cadre of veteran bankers with the titles of international chairmen and vice chairmen will now report directly to them,Chloe Sally. The executives, whose primary job is to use their influence to win and retain corporate clients, are Klaus Diederichs, Mark Garvin,Timberland Roll Top Boots, Conrad Kozak, David Mayhew and Jacob Frenkel,Miu Miu Handbags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forendino






Verfasst am: Mo Apr 22, 2013 2:32 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The-Hordies Foren-Übersicht -> Guides Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group