The-Hordies Foren-Übersicht
The-Hordies auf Blackhand
FAQ  °  Suchen  °  Mitgliederliste  °  Benutzergruppen  ° Registrieren  °  Profil  °  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  °  Login 

     Photoalbum     
Ulduar-Boss-Yogg-Saron

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The-Hordies Foren-Übersicht -> Guides
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beelow/Yulara
Peon


Offline

Anmeldedatum: 28.06.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Zirndorf

BeitragVerfasst am: Mo Aug 10, 2009 12:18 pm    Titel: Ulduar-Boss-Yogg-Saron Antworten mit Zitat

Das ist der ENDBOSS:
Yogg-Saron ist der alte Gott des Todes. Zusammen mit den anderen alten Göttern erschuf er in grauer Vorzeit den Fluch des Fleisches, welcher die damaligen Schöpfungen der Titanen, wie die Irdenen, Zwerge und Gnome aus Stein und Metall in ihre fleischliche, sterbliche Form verwandelte, die uns heute Bekannt ist. Die Titanen befürchteten jedoch, dass es verheerende Auswirkungen hätte, wenn sie die alten Götter vernichten würden. Daher verbannten sie die alten Götter in Gefängnisse unter der Erdoberfläche Azeroths.

Yogg-Saron sperrten sie zu dieser Zeit in den Tiefen Ulduars ein. Innerhalb der letzten Jahre konnte er jedoch Einfluss auf die Oberwelt gelangen und somit u.a. Loken auf seine Seite bringen, welcher einen Krieg unter den Rest der ehemaligen Wächter anzettelte. Nachdem ihr nun die vier Wächter auf den rechten Pfad zurück gebracht und General Vezax mit seiner Gesichtslosen-Armee aus dem weg geräumt habt, liegt es an euch den Gott des Todes als 13. Boss Ulduars zu vernichten.

Für den Kampf könnt ihr die Hilfe der vier Wächter erbitten, was den Kampf zunehmend einfacher macht.

Geistige Gesundheit
Während eures Kampfes gegen Yogg-Saron gibt es eine neue Komponente, die sich in Form eines "Geistige Gesundheit" Debuffs äußert. Zu Beginn des Kampfes hat jeder Spieler 100% geistige Gesundheit. Zahlreiche Angriffe von Yogg-Saron und seiner Untertanen verringern eure geistige Gesundheit um 2%. Erreicht diese 0%, werdet ihr für den Rest des Kampfes übernommen. Dieses äußert sich optisch in dem sich alle Spieler für euch in Gesichtslose verwandeln. Der Effekt hält über den Tod hinaus an. D.h. wenn ihr mit 0% geistiger Gesundheit im Kampf wiederbelebt werdet, seid ihr weiterhin Gedankenkontrolliert.
Die einzige Möglichkeit eure Gesundheit wieder herzustellen ist Freya um Hilfe zu erbitten. Sie stellt euch in der Schlacht Brunnen der geistigen Gesundheit zur Verfügung (grüne Strahlen). Diese Brunnen stellen bei betreten 20% geistige Gesundheit wieder her.
iconGruppenzusammenstellung

Der Kampf erfordert zwei Tanks und zwei Heiler. Mindestens einer der Heiler sollte ein Priester oder Schamane sein, der Magie von übernommenen Spielern bannen kann. Zusätzlich muss es mindestens einen Schadensverursacher geben (Schattenpriester, Elementar-Schamane etc), der ebenfalls dazu in der Lage ist. Sehr praktisch sind hier Untote Priester, die sich mit dem Willen der Verlassenen selbst aus der Gedankenkontrolle lösen können. Unter den Schadensverursachern muss eine gleichmäßige Anzahl an Fern- und Nahkämpfern geben (Jäger zählen für die Rechnung als beides). Dieses ist für Phase zwei zwingend erforderlich, da Nahkämpfer nicht gegen die Schmettertentakel antreten können und Fernkämpfer in Yogg-Sarons-Gehirn-Raum nicht den Zaubern ausweichen können. Somit erleiden sie dort sehr viel Schaden und verlieren ebensoviel geistige Gesundheit. Eine Abweichung von der Aufstellung ist zwar möglich, erschwert den Kampf aber enorm.

* 2 Tanks
* 2 Heiler
* 6 Schadensverursacher

iconFähigkeiten-Übersicht

Sara - Phase 1
Trefferpunkte: 160.000
Nahkampfschaden: -
Enrage: Durch immer schneller erscheinende Wächter
Bildschirmfoto

Saras Eifer (Sara's Fervor) - Phase 1
Erhöht den Schaden eines freundlichen Ziels um 20%, erhöht jedoch auch seinen erlittenen Schaden um 100%. Hält 15 Sek. lang an. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 4 Sek.
Bildschirmfoto

Saras Segen (Sara's Blessing) - Phase 1
Heilt ein befreundetes Ziel um 27.000 bis 33.000, verursacht jedoch im Verlauf von 20 Sek. 60.000 Schattenschaden. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 4 Sek.
Bildschirmfoto

Saras Wut (Sara's Anger) - Phase 1
Fügt alle 3 Sek. 12.500 Schattenschaden zu, erhöht jedoch den verursachten körperlichen Schaden um 12.000. Hält 12 Sek. lang an. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 4 Sek.
Bildschirmfoto

Todesstrahl (Death Ray) - Phase 2
Entlädt vier Ströme tödlicher Energie, die alle Feinde zerstören, die mit ihnen in Berührung kommen. Wirken in 1.5 Sek. 10 Sek. Abklingzeit.
Bildschirmfoto

Schattenhafte Barriere (Shadowy Barrier) - Phase 2
Schützt den Zaubernden vor allen Angriffen und Zaubern.
Bildschirmfoto

Gehirnverbindung (Brain Link) - Phase 2
Verbindet das Gehirn zweier feindlicher Ziele. Betroffene Ziele erleiden 3.000 Schattenschaden und verlieren alle 1 Sek. 2% geistiger Gesundheit, wenn sie weiter als 20 Meter auseinander stehen. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Geisteskrankheit (Malady of the Mind) - Phase 2
Verursacht 5000 Schattenschaden und lässt das Ziel 4 Sek. lang vor Angst davonrennen. Danach versucht der Effekt, auf einen Feind innerhalb von 10 Metern überzuspringen. Verringert zusätzlich die geistige Gesundheit um 3%. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Psychose (Psychosis) - Phase 2
Verursacht 7500 Schattenschaden. Verringert zusätzlich die geistige Gesundheit um 9%. Wirken in 2.9 Sek.

Yogg-Sarons Gehirn
Trefferpunkte: 1.370.000
Bildschirmfoto

Wahnsinn hervorrufen (Induce Madness) - Phase 2
Treibt alle nahen Ziele in den Wahnsinn, die geistige Gesundheit wird um 100% verringert. Wirken in 1 Min.
Bildschirmfoto

Zerschmetterte Illusion (Shattered Illusion) - Phase 2
Yogg-Saron ist durch das Zerbrechen der Illusion für einen Moment betäubt.

Yogg-Saron
Trefferpunkte: 11.000.000
Enrage: Nach 15 Minuten
Bildschirmfoto

Schattenhafte Barriere (Shadowy Barrier) - Phase 2
Schützt den Zaubernden vor allen Angriffen und Zaubern.
Bildschirmfoto

Machtvolle Schatten (Empowering Shadows) - Phase 3
Verleiht befreundeten Einheiten innerhalb von 20 Metern des Ziels Macht, wodurch sie 20 Sek. lang 750.000 Gesundheit regenerieren.
Bildschirmfoto

Schattenleuchtfeuer (Shadow Beacon) - Phase 3
Das Ziel wird zu einem Leuchtfeuer für Yogg-Sarons machtvolle Schatten.
Bildschirmfoto

Wahnsinniger Blick (Lunatic Gaze) - Phase 3
In den Schlund des Wahnsinns zu blicken bringt Euren Geist aus dem Gleichgewicht. Solange Ihr den Zaubernden anseht, erleidet Ihr alle 1 Sek. 5.700 bis 6.300 Schattenschaden und Eure geistige Gesundheit wird um 4% verringert.
Bildschirmfoto

Alles Leben auslöschen (Extinguish All Life) - Phase 3
Löscht alles Leben aus. Ende Gelände. Setzt ein wenn der Enrage Timer erreicht ist.
iconMonster-Übersicht

Wenn ihr die vier befreiten Wächter Ulduars vor dem Kampf im Beobachtungsring ansprecht, stehen sie euch im Kampf gegen Yogg-Saron zur Seite. Sie nicht zu aktivieren erhöht den Schwierigkeitsgrad und wird somit als Hard-Mode betrachtet.
Bildschirmfoto

Freya - Freundlicher Wächter
Bildschirmfoto

Brunnen der geistigen Gesundheit (Sanity Well)
Zaubert einen Brunnen der geistigen Gesundheit herbei, der die geistige Gesundheit von jedem, der sich in ihm befindet, regeneriert. Wirken in 5 Sek.
Bildschirmfoto

Widerstandskraft der Natur (Resilience of Nature)
Erhöht den verursachten Schaden um 10% die erhaltene Heilung aus allen Quellen um 20%.
Bildschirmfoto

Hodir - Freundlicher Wächter
Bildschirmfoto

Härte des Frosts (Fortitude of Frost)
Erhöht den verursachten Schaden um 10% und verringert den von allen Quellen erlittenen Schaden um 20%.
Bildschirmfoto

Hodirs schützender Blick (Hodir's Protective Gaze)
Ermöglicht Hodir, ein befreundetes Ziel, das tödlichen Schaden erlitten hat, zu retten, indem er es bis zu x lang in einem fast undurchdringlichen Eisblock einschließt. Hodir muss sich nach dieser Aktion ausruhen. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Mimiron - Freundlicher Wächter
Bildschirmfoto

Schnelligkeit des Gedankens (Speed of Invention)
Erhöht allen verursachten Schaden um 10% und das Bewegungstempo um 20%.
Bildschirmfoto

Destabilisierungsmatrix (Destabilization Matrix)
Kanalisiert einen Strahl Titanenenergie, der die Molekularstruktur gewisser saronitbasierter Kreaturen destabilisiert, wodurch 30 Sek. lang ihr Angriffstempo um 100% und Ihr Zaubertempo um 300% verringert wird. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 3 Sek.
Bildschirmfoto

Thorim - Freundlicher Wächter
Bildschirmfoto

Wüten des Sturms (Fury of the Storm)
Erhöht den verursachten Schaden 10% und die gesamte Gesundheit um 20%.
Bildschirmfoto

Titanischer Sturm (Titanic Storm)
Kanalisiert einen Sturm titanischer Energien, der regelmäßig Feindliche Ziele mit Blitzschlägen trifft, die stark genug sind, um geschwächte unsterbliche Kreaturen zu zerstören. Unbegrenzte Reichweite

Ominöse Wolke - Phase 1
Trefferpunkte: Keine
Bildschirmfoto

Wächter beschwören (Summon Guardian)
Beschwört einen Wächter von Yogg-Saron aus dem Äther.

Wächter von Yogg-Saron - Phase 1
Trefferpunkte: 220.000
Nahkampf: 2.400 - 18.000 alle 1,3 - 8,6 Sekunden

Diese Gesichtslosen spawnen innerhalb von Phase 1 aus den grün/gelben Wolken mit zunehmender Geschwindigkeit, oder wann immer ein Spieler eine Wolke berührt. Mit ihrem Tod führen sie eine Schattennova aus, die Sara verletzen kann.
Bildschirmfoto

Gedanken beherrschen (Dominate Mind)
Beherrscht die Gedanken des Ziels und bringt es 10 Sekunden lang unter Yogg-Sarons Kontrolle. Verringert zusätzlich die geistige Gesundheit um 4%. Unbegrenzte Reichweite
Bildschirmfoto

Schattennova (Shadow Nova)
Fügt Kreaturen innerhalb von 15 Metern wahllosen Schattenschaden zu. Der Schaden variiert von 6.926 - 29.785
Bildschirmfoto

Dunkle Salve (Dark Volley)
Schleudert Geschosse aus dunkler Magie, verursacht Schattenschaden und verwundet nahe Gegner. Die Wirksamkeit jeglicher Heilung wird 10 Sek. lang um 25% verringert. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Schmettertentakel - Phase 2
Trefferpunkte: 400.000
Nahkampf: 7.000 - 16.000 bis zu alle 2 Sekunden
Bildschirmfoto

Hervorbrechen (Erupt)
Ein Tentakel schießt aus dem Boden, verursacht an allen Feinden in einem kleinen Gebiet 1488 to 2012 körperlichen Schaden und schleudert sie zurück.
Bildschirmfoto

Kraft schwächen (Diminish Power)
Schwächt alle Feinde in einem großen Bereich um den Zaubernden, wodurch ihr verursachter Schaden um 20% verringert wird. Kanalisiert. Bis zu 4-mal stapelbar. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Fokussierte Wut (Focused Anger)
Versetzt den Zaubernden in Raserei, nachdem er Opfer eines Angriffs oder Zaubers wurde, und erhöht verursachten Schaden sowie Angriffstempo.
Bildschirmfoto

Zermalmen (Crush)
Zerschmettert alle Feinde in der Angriffslinie des Tentakels und verursacht 15200 to 16800 körperlichen Schaden an betroffenen Einheiten.
Bildschirmfoto

Verderbertentakel - Phase 2
Trefferpunkte: 120.000
Bildschirmfoto

Schwarze Seuche (Black Plague)
Steckt einen Feind mit der Seuche an, wodurch dieser sich in regelmäßigen Abständen unkontrollierbar übergibt. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Fluch der Verdammnis (Curse of Doom)
Verdammt das Ziel, wodurch es nach Ablauf von 12 Sek. 20.000 Schattenschaden erleidet. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Trocknendes Gift (Draining Poison)
Verursacht 21000 Naturschaden an einem Feind und entzieht 18 Sek. lang 21000 Mana. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Apathie (Apathy)
Verringert das Angriffs- und Zaubertempo eines Feindes um 60% und verlangsamt Bewegungen um 60%. Hält 20 Sek. lang. Unbegrenzte Reichweite. Wirken in 1.5 Sek.
Bildschirmfoto

Hervorbrechen (Erupt)
Ein Tentakel schießt aus dem Boden, verursacht an allen Feinden in einem kleinen Gebiet 1488 to 2012 körperlichen Schaden und schleudert sie zurück.
Bildschirmfoto


Würgetentakel - Phase 2
Trefferpunkte: 20.000
Nahkampf:
Bildschirmfoto

Hervorbrechen (Erupt)
Ein Tentakel schießt aus dem Boden, verursacht an allen Feinden in einem kleinen Gebiet 1488 to 2012 körperlichen Schaden und schleudert sie zurück.

Einflusstentakel - Phase 2
Trefferpunkte: 8.000
Bildschirmfoto

Grimmige Vergeltung (Grim Reprisal)
Gegner erleiden durch jegliche Angriffe einen Prozentsatz des verursachten Schadens. 100 Meter Reichweite

Lachender Schädel - Phase 2
Trefferpunkte: Keine
Bildschirmfoto

Wahnsinniger Blick (Lunatic Gaze)
In den lachenden Schädel zu blicken bringt Euren Geist aus dem Gleichgewicht, verursacht 1.750 Schattenschaden und verringert Eure geistige Gesundheit alle 1 Sek. um 2%, solange Ihr den Zaubernden anblickt. Unbegrenzte Reichweite

Unvergängliche Wache - Phase 3
Trefferpunkte: 150.000
Nahkampf: 20.000

Sie spawnen über Phase 3 hinweg und können nur von Thorim getötet werden. Ihr Schaden skaliert mit ihrer Gesundheit/Größe. Je gesünder sie sind, desto mehr Schaden richten sie an.
Bildschirmfoto

Blutsauger (Drain Life)
Überträgt alle 1 Sek. 3333 Gesundheit vom Ziel auf den Zaubernden. Hält 5 Sek. lang an. 45 Meter Reichweite.
Bildschirmfoto

Geschwächt (Weakened)
Unvergängliche Wachen sind anfällig gegen 'Titanischer Sturm', wenn ihre Gesundheit niedrig ist.
Bildschirmfoto

Machtvolle Schatten (Empowering Shadows)
Verleiht befreundeten Einheiten innerhalb von 20 Metern des Ziels Macht, wodurch sie 20 Sek. lang 225.000 Gesundheit regenerieren.
iconTaktik

Die Schlacht gegen Yogg-Saron ist in drei Phasen unterteilt. Während Phase eins müsst ihr die "freundliche" Sara verletzen, in dem ihr acht Gesichtslose in ihrer Nähe tötet. Die zweite hat als Ziel die Vernichtung von Yogg-Sarons Gehirn und endet sobald dieses 30% erreicht. Dazu unterteilt sich euer Schlachtzug in zwei Gruppen. Von denen eine das Gehirn angreift und die anderen die Tentakel bekämpfen. In der dritten und letzten Phase fällt letztlich Yogg-Sarons Schild und ihr könnt ihn selbst verletzen. Um euch daran zu hindern, wirft er euch Unvergängliche Wachen entgegen, die nur von Thorim getötet werden können.
Taktik - Phase 1
Bildschirmfoto

Sobald ihr die Schwelle des Raumes überschreitet beginnt die erste Phase. Im Gegensatz zu den anderen Bossen Ulduars hat Sara einen sehr großen Bedrohungsradius. Die vor Kampfbeginn sichtbaren gelbgrünen Wolken kreisen die gesamte Phase um den Pool in der Mitte herum und geben mit zunehmender Geschwindigkeit immer wieder Wächter von Yogg-Saron frei. Ein neuer Wächter deutet sich im Vorfeld bereits durch eine große weißgelbe Kugel innerhalb der Wolke an.
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Positionierung
Das Problem dieser Phase besteht darin, dass ihr die Wolken nicht berühren dürft. Sobald ein Spieler in eine Wolke tritt, entsteht daraus ein neuer Wächter, welcher eure Schlachtgruppe sehr schnell überrennen kann. Der Abstand zwischen Sara in der Mitte und einer Wolke auf der äußersten Position ist jedoch höher als die Reichweite eurer Schadensverursacher. Für dieses Problem gibt es verschiedene Ansätze, die alle ihre Vor- und Nachteile haben:

* Möglichkeit 1: Ihr versucht in der Mitte zu bleiben und bewegt euch dort immer gegen die Wolken. In Folge dessen kann sich eure Gruppe aber sehr schnell zerschlagen, was zu toten oder übernommenen Spielern führt.
* Möglichkeit 2: Ihr bleibt direkt am Eingang stehen, wo euch die Wolken nicht erreichen. Dementsprechend sind die Laufwege für die Tanks sehr lang und es müssen außerdem ein Heiler und Schadensverursacher abgestellt werden, die Tank verfolgen und dem Wächter den Todesstoß versetzen.
* Möglichkeit 3: Ihr bleibt am Rand aber dennoch in Schussweite zur Mitte und weicht nur zurück, wenn eine Wolke an eurer Position vorbeizieht.

Die zweite Möglichkeit ist die einfachste für eine 25-Mann-Gruppe. Für eine 10-Mann-Gruppe hat sich für uns Möglichkeit drei als am praktikabelsten herausgestellt.

Einer der beiden Tanks sollte hierbei immer die Wächter von Yogg-Saron aus den Wolken ziehen und zur Gruppe bringen, der zweite spottet ihm den verletzten Wächter weg und zieht ihn zu Sara, wo sie dann von Spielern mit hoher Reichweite getötet werden.

Kampfverlauf
Es ist äußerst wichtig, dass die Wächter erst sterben, wenn sie bei Sara sind (15 Meter Umkreis). Daher solltet ihr keine Dots verwenden. Reduziert deren Gesundheit auf 20-30% und lasst den Tank anschließend den Wächter zur Mitte ziehen. Sobald er dort angekommen ist und ihn keine Wolke in nächster Zeit zum Ausweichen zwingt, kann der Schaden richtig einsetzen. Nun können auch Dots verwendet werden. Mit ein wenig Übung solltet ihr es im Laufe der Zeit sogar Pausen zwischen den Spawnzeiten der Wächter bekommen. Falls dieses geschieht, könnt ihr auch zum Start der Phase absichtlich einen Wächter aus eine Wolke beschwören, um die Phase zu beschleunigen.

Eisblöcke
Wenn ihr Hodir um Hilfe gebeten habt, wird er Spieler, die normalerweise sterben würden, in der Todessekunde in einen Eisblock hüllen. Dieses ist normalerweise eine sehr praktische Eigenschaft, ist beim Tank oder einem Heiler aber fasst genauso tödlich. Der Eisblock hält standardmäßig acht Sekunden an. Innerhalb dieser Zeit kann es passieren, dass eine Wolke unter euch zieht und ihr somit einen neuen Wächter-Spawn auslöst. Ihr solltet den Eisblock-Buff daher sofort wegklicken, sobald ihr geheilt wurdet bzw. euch Sicher fühlt. Dieses kann über ein Makro geschehen:

/cancelaura Blitzeis


Dunkle Salve
Yogg-Sarons Wächter verschießen in regelmäßigen Abständen Dunkle Salven auf alle Spieler. Diese richten nicht nur Schaden an, sondern verringern auch die Heilwirkung auf den Opfern. Mehrere Debuffs gleichzeitig wirken sich entsprechend tödlich auf den Tanks aber auch anderen Spielern aus. Der 1,5-sekündige Zauber muss daher unbedingt abgebrochen werden. Wenn sich die Wächter vorne bei der Gruppe befinden und ihr Gesundheit reduziert wird, übernehmen diese Aufgabe die Nahkämpfer. Werden die Wächter zu Sara gezogen, müssen die Magier einspringen. Gebt den einzelnen Wächtern Schlachtzug-Symbole und weist jedem Symbol einen Nahkämpfer zum Unterbrechen zu.

Gedankenkontrolle
Im Verlauf der Phase werden immer wieder zufällig ausgewählte Spieler vom Gedanken beherrschen der Wächter betroffen sein. Diese müssen umgehend entzaubert werden. Jede Klasse, die dazu in der Lage ist, muss dieses tun! Paladinen ist es nicht möglich, da es sich in dem Moment um feindliche Ziele handelt. Jäger können ideal bei allen Nahkämpfern Einlullenden Schuss verwenden. Für alle anderen Spieler müssen Priester und Schamanen herhalten. Untote Spieler haben hier mal wieder den Vorteil die Gedankenkontrolle selbstständig mit Wille der Verlassenen abbrechen zu können. Ebenso funktionieren die PvP Schmuckstücke (Titanengeschmiedete Rune der Kühnheit etc.).

Auf Grund der Gedankenkontrolle sollten außerdem stets alle Spieler ihre Betäubungs-, Blenden- und Furcht-Effekte einsetzen und auf Abklingzeit halten, damit im Falle einer Übernahme keine weiteren Spieler in Mitleidenschaft gezogen werden.

Wenn Sara die siebte und vorletzte Schattennova erlitten hat, sollte der aktuell beschossene Wächter direkt zu Sara gezogen und dort von allen vernichtet werden. Das verhindert, dass innerhalb der letzten Sekunden der Phase noch ein oder zwei weitere Wächter entstehen. Anschließend verschwinden die gelblichen Wolken und Phase zwei beginnt.
Taktik - Phase 2

Je nachdem wie geschickt ihr Phase eins ausgeführt habt, müsst ihr euch während des Phasenwechsels noch ein bis zwei Wächtern entledigen. Erst danach sollten die normalen Aufgaben dieser Phase aufgenommen werden. Ausnahme sind natürlich die Würgetentakel.

Im Verlauf der Phase öffnen sich alle 90 Sekunden vier Portale um Yogg-Saron. Durch diese kann die "Portal-Gruppe" für 60 Sekunden in Yogg-Sarons Gehirn vordringen. Wenn sie dieses auf 30% reduziert hat beginnt Phase drei. Während der ersten 90 Sekunden von Phase zwei gibt es also noch keine Portale, weshalb sich die "Portal-Gruppe" ebenfalls um die Tentakel kümmert.

Positionierung
Alle Spieler müssen sich gemeinsam in einem Pulk entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn (je nach Tentakelspawn) um Yogg-Saron herum bewegen und dabei alle Tentakel in ihrem Weg vernichten. Ausnahmen sind hier die Tanks, die samt einem Heiler für eine Unterbrechung der Schmettertentakel aus der Gruppe laufen, oder die "Portal-Gruppe", die zum Wechsel in Yogg-Sarons Kopf natürlich zu den Portalen müssen. Die Sammlung aller Spieler ist wichtig, damit Spieler nicht weit entfernt von Würgetentakeln erwischt werden, oder rote Verbindungen entstehen.

Kampfverlauf
Die gesamte Phase über entstehen drei verschiedene Tentakelgattungen, die mit unterschiedlicher Priorität getötet werden müssen:

* Würgetentakel
* Schmettertentakel
* Verderbertentakel

Es sollte relativ wenig Schaden entstehen. Dafür gibt es aber viele Verderbertentakel, die um so mehr Krankheiten, Magieeffekte und Flüche verteilen. Die Heiler entzaubern also die meiste Zeit Spieler, die verlangsamt werden etc.
Bildschirmfoto

Würgetentakel
Sie entstehen neben einem zufällig gewählten Spieler, schnappen ihn und entziehen ihm langsam das Leben. Der gefangene Spieler kann das Tentakel selbst nicht angreifen, aber ansonsten alles machen (Schmettertentakel angreifen, Gesundheitsstein einsetzen, usw.). Alle Schadensverursacher müssen sofort auf das Würgetentakel umschwenken und dieses töten.
Bildschirmfoto

Schmettertentakel
Der größte Tentakeltyp. Es entsteht ungefähr alle 40 Sekunden ein neues.

Diese Tentakel kanalisieren einen Kraft schwächen Debuff, welcher den Schaden aller Schadensverursacher um 20% reduziert und unterbrochen werden kann. Der Debuff ist durch weitere Schmettertentakel bis zu vier mal stapelbar (80%). Das Tentakel verfügt zudem über einenFokussierte Wut Buff, der ähnlich funktioniert wie jener der Knallpeitscher von Freya. Dem entsprechend muss immer wieder ein Tank an das Schmettertentakel ran, sobald dieses beginnt seinen Kraft schwächen Zauber zu wirken. Das Schmettertentakel bricht den Zauber daraufhin automatisch ab und der Tank kann wieder zurückweichen.
Bildschirmfoto

Verderbertentakel
Sie sind leicht durch das leuchtende Schwanzende zu erkennen und ungefähr genauso groß wie die Würgetentakel.

Sie wirken während der gesamten Lebzeit ein Gift, einen Fluch, einen magischen Effekt und eine Krankheit. Alle dieser Zauber haben 1,5 Sekunden Zauberzeit und können theoretisch unterbrochen werden. Da sie jedoch ganz unten auf der Prioritätsliste stehen, werden sie nur unterbrochen werden, wenn eines gerade von der normalen Gruppe fokussiert wird. Oder wenn die Portal-Gruppe zurück ist und ein paar Sekunden Spielraum hat. Dementsprechend müssen die Heiler dauerhaft die vier Zauber von der Schlachtgruppe entfernen.
Bildschirmfoto

Gehirnverbindung
Sara belegt immer wieder zwei zufällige Spieler mit diesem Zauber. Er lässt optisch einen Strahl zwischen beiden entstehen, welcher je nach Abstand die Farbe wechselt. Die betroffenen Spieler müssen sofort zusammen laufen und so nah zusammen bleiben, dass der Strahl gelb bleibt. Ist die Distanz zu hoch, wird der Strahl rot und beide erleiden Schaden. Es ist besonders wichtig, dass beide Spieler sich bemühen zusammen zu laufen.

Die Gehirnverbindung kann mit Immunisierungseffekten (Eisblock etc.) aufgehoben werden. Sie erlischt außerdem automatisch sobald einer der Spieler durch eines der Portale tritt.
Bildschirmfoto

Todesstrahl
Diese grünen Strahlen gehen von Sara aus und wandern auf Höhe der Tentakel um Yogg-Saron herum. Berührt jemand den Strahl, verliert er beträchtlich Trefferpunkte und geistige Gesundheit. Weicht den Strahlen also frühzeitig aus.

Geistige Gesundheit
Vor allem durch Gehirnverbindungen aber auch andere Zauber von Sara verliert ihr in dieser Phase immer wieder geistige Gesundheit. Ihr könnt diese sehr leicht wieder auffrischen, wenn ihr z.B. ein Schmettertentakel angreift. Es gibt fasst immer einen Brunnen in deren Reichweite.
Portalgruppe
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Diese Gruppe sollte im Optimalfall aus vier Nahkämpfern bestehen. Da sie in Yogg-Sarons Kopf als einzige nur sehr wenig Schaden bekommen und auch ohne einen Primärheiler auskommen. Je mehr Fernkämpfer sich in dieser Gruppe befinden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Schadensverursacher gegen einen Heiler ersetzt werden muss. Bei dem Heiler sollte es sich um eine Hot-Klasse handeln, die nicht zwingend zum heilungsbedürftigen Spieler gucken muss.

Die Portale entstehen alle 90 Sekunden im Nordosten, Südosten, Südwesten und Nordwesten. Jedem Spieler sollte eine dieser Richtungen zugewiesen werden. Denn sobald ein Spieler hindurch gegangen ist, schließt sich das entsprechende Portal und Laufzeiten zum nächsten Portal bedeuten Schadensverlust auf Yogg-Sarons Gehirn.

Illusionen
Mit dem Betreten eines Portals landet ihr in einer von drei Visionen:

* Wyrmruhtempel
* Schattengewölbe
* Sturmwind Thronsaal

In jeder Illusion gibt es mehrere neutrale (gelbe) Mobs. Wenn ihr ein mal auf diese einschlagt, verschwinden sie und geben ein Einflusstentakel frei. Dieses hat 8.000 Trefferpunkte und kann entsprechend schnell getötet werden. Wenn alle Einflusstentakel vernichtet sind, öffnet sich eine Tür zu Yogg-Sarons Gehirnraum. Da die Mobs neutral sind, könnt ihr sie nicht wie gewöhnlich über Tab anwählen (benutzt Strg+Tab). Auf Grund der Grimmigen Vergeltung erleidet ihr mit jedem Angriff zwar Schaden, dieser sollte sich aber in Grenzen halten. Teilt eure Gruppe in zwei Hälften, die in jeder Illusion links oder rechts rum gehen, um möglichst viele Ziele ohne lange Wege ausschalten zu können.

Zu den Mobs entstehen über den Raum verteilt lilane Totenschädel, die Wahnsinniger Blick wirken. Der Zauber verursacht aber nur Schaden und reduziert eure geistige Gesundheit, wenn ihr sie anseht. Dreht euch also von den Totenschädeln weg, wenn ihr die Einflusstentakel tötet.
Bildschirmfoto

Yogg-Sarons Gehirn
Ihr müsst diesen Raum erreichen, um die Illusion überhaupt wieder verlassen zu können. Nur hier befindet sich ein Portal in die Außenwelt. Vom Entstehen der Portale um Yogg-Saron herum an, wirkt Yogg-Sarons Gehirn einen Wahnsinn hervorrufen Zauber, an dessen Abschluss ihr innerhalb seines Kopfes 100% geistige Gesundheit verliert und somit für den restlichen Kampfverlauf übernommen seid. Ihr solltet also bei ca. 7 Sekunden vor Ende (53. Sekunde) aufhören Schaden zu machen und Yogg-Sarons Kopf verlassen.

Geistige Gesundheit
Aus dem Maul von Yogg-Saron gestiegen, solltet ihr als erstes das euch nächstgelegene Verderbertentakel vernichten. Da alle Nahkämpfer am gleichen Punkt die Illusion verlassen, sollte es kein Problem sein, eines dieser Tentakel innerhalb von zehn Sekunden zu vernichten. Anschließend müsst ihr einen von Freyas Brunnen der geistigen Gesundheit (grüner Lichtstrahl) aufsuchen, um diese wiederherzustellen. Je nach Klasse (Nah- oder Fernkämpfer) ist das häufiger/länger notwendig. Spätestens 30 Sekunden darauf müsst ihr schon wieder das nächste Portal passieren.

Kampfrausch
Kampfrausch kann in dieser Phase von beiden Gruppen zu unterschiedlichen Zeitpunkten genutzt werden. Die Portal-Gruppe sollte ihn zur Vernichtung von Yogg-Sarons Gehirn einsetzen. Während die Außenwelt-Gruppe ihn benutzt, wenn die Portal-Gruppe alle Tentakel zerstört hat und somit alle Tentakel außen betäubt sind.

Der Phasenübergang ist ein sehr wichtiger Faktor. Die Portalgruppe kann hier eventuell noch ein paar Sekunden mehr rausholen, da sie nicht mehr durch das Portal flüchten muss. Denn sobald das Gehirn 30% erreicht hat, bricht es den Wahnsinnszauber ab und schleudert alle hinaus. Dieses sollte in Absprache mit der anderen Gruppe koordiniert werden. Wenn draußen noch ein Schmettertentakel lebt, sollte möglichst kein Übergang initiiert werden. Da die Tanks für die Unvergänglichen Wachen frei sein müssen.
Taktik - Phase 3

Sobald Yogg-Sarons Gehirn 30% erreicht hat, fällt die Schattenhafte Barriere (lilaner Schild), der alte Gott wird verwundbar und es beginnen Unvergängliche Wachen um Yogg-Saron herum spawnen.

Positionierung
Yogg-Saron wirkt in dieser Phase auf Ziele, die ihm zugewendet sind, eine verbesserte Version des wahnsinnigen Blicks. Wie schon zuvor kann dieser umgangen werden, in dem ihr von Yogg-Saron weg guckt. Der Zauber endet erst wenn sich alle weggedreht haben. Während das für ein paar Schadensverursacher nicht möglich sein wird, können es Tanks, Nahkämpfer und Heiler aber sehr wohl ausnutzen. Ihr könnt hier zwei Camps bilden:

* Standort 1: Steht ca. 25 Meter von Yogg-Sarons Maul entfernt.
Hier stehen Heiler und Fernkämpfer ohne Dots.
* Standort 2: Steht direkt vor dem Maul.
Hier können Gebrechens-Hexer, Schattenpriester oder Jäger stehen, die auf die Unvergänglichen Wachen Schaden machen.

Die Tanks ziehen die Unvergänglichen Wachen in die Nähe des ersten Standortes. Ihnen folgen die Nahkämpfer.

Kampfverlauf
Die höchste Priorität haben in dieser Phase die Unvergänglichen Wachen, da ihr Schaden entsprechend ihrer Gesundheit skaliert. Je Lebhafter sie sind, desto mehr Schaden richten sie an. Da die Tanks große Mengen dieser halten müssen, ist der Schaden auf ihnen Lebenswichtig. Die Unvergängliche Wachen können von euch nicht getötet werden. Das übernimmt stattdessen Thorims Wüten des Sturms, sobald ihre Gesundheit 1% erreicht. Ferner wirkt Yogg-Saron Machtvolle Schatten auf die Unvergänglichen Wachen, wenn sie zu lange leben. Fokussierter Schaden auf einen bestimmten Unvergänglichen ist daher unverzichtbar. Es sollte ausreichen, wenn die Nahkämpfer alleine die Unvergänglichen Wachen dezimieren. Je nach ihrer Anzahl sollten sie jedoch von den Jägern unterstützt werden. Letztere sollten sich außerdem um Irreführungen der Wächter kümmern, da diese unkontrolliert rings um Yogg-Saron entstehen (ungefähr auf Höhe der Todesstrahlen).

Zumindest für eine der beiden Gruppen sollte in dieser Phase Kampfrausch wieder verfügbar werden, nutzt ihn! Yogg-Saron kann nicht über den Enrage Timer hinweg bekämpft werden. Sobald dieser erreicht ist, sterben alle Spieler in einer gigantischen Explosion.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vit51974
Meister Peon


Offline

Anmeldedatum: 15.06.2012
Beiträge: 189
Wohnort: England

BeitragVerfasst am: Mo März 25, 2013 9:22 pm    Titel: Additional reporting by Aron Ranen Antworten mit Zitat

British businessman was sentenced in Texas on Wednesday to nearly three years in prison for selling weapons parts to Iran in violation of international sanctions.
Christopher Tappin, 66, was sentenced to 33 months in a federal prison after he pleaded guilty to one count of aiding the illegal export of defense articles from 2005 to 2007,Miu Miu Bags. The sentence was the result of a plea agreement that prohibits Tappin from appealing his conviction or his sentence,Miu Miu Handbags.
That agreement could allow Tappin, the owner of a shipping company, to serve part of his sentence in Britain.
"I look forward to returning home and being near my friends and family, especially my sick wife,Miu Miu Online," Tappin told reporters after the sentencing in El Paso, Texas,Miu Miu Online,Miu Miu Totes.
The wealthy businessman from Kent was convicted of trying to sell components for Hawk Air Defense Missile Systems to Iran. Prosecutors said that if the scheme had succeeded,Miu Miu Bags, Tappin stood to collect a relatively modest profit of $11,000.
The six-year-long saga began when U,Miu Miu Purses.S. Homeland Security Investigations agents learned of a plot to use phony freight invoices and complicated cash transfers to attempt to send zinc/silver oxide reserve batteries for the weapons systems to Iran. Exporting the batteries from the United States requires a license or written authorization from the U.S. State Department.
"Those who violate federal law for monetary gain, and in the process put the national security of the United States and its allies at risk,Miu Miu Tote,Miu Miu Online, will face prosecution and punishment for their callous disregard for the public's safety,Miu Miu Totes," U.S. Attorney Robert Pitman said following the sentencing,Miu Miu Handbags.
Tappin was also ordered on Wednesday to pay a fine of $11,Miu Miu Purses,357.
He spent two years fighting extradition from Britain to the United States until he exhausted his appeals. Since his extradition in February 2012 to face the charges,Miu Miu Online, he has been in and out of custody,Miu Miu Handbags.
Two associates in the plot were also arrested and have been sentenced to prison terms of 20 months and 24 months,Miu Miu Tote.
(Additional reporting by Aron Ranen,Miu Miu Purses; Editing by Corrie MacLaggan, Greg McCune and Eric Walsh)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forendino






Verfasst am: Mo März 25, 2013 9:22 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The-Hordies Foren-Übersicht -> Guides Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group